ACHERON

(Cuisine EUROPEAN)

Rate us
Amenities

DE: Der Acheron (altgriechisch Achéron Ἀχέρων;) ist ein 58 Kilometer langer Fluss in Nordwestgriechenland. Er durchfließt die historische Region Epirus und ist darüber hinaus ein Topos der griechischen Mythologie. In der griechischen Mythologie sowie in Dantes Göttlicher Komödie ist er einer der fünf Flüsse der Unterwelt, in den die anderen, Styx, Kokytos, Phlegethon und Lethe einmünden. Er gilt – neben der Styx – als Totenfluss, über den Charon mit seiner Fähre die toten Seelen in den Hades gebracht hat. In Platons Phaidon werden die Toten beschrieben, die einen „mittelmäßigen Wandel geführt haben“ und über den Acheron zu einem See gelangen, in dem sie sich reinigen und ihre Verfehlungen abbüßen, bevor sie wiedergeboren werden. Gelegentlich wird Acheron auch als Synonym für den Hades selbst benutzt. An seiner Mündung stand der Sage nach ein Totenorakel. Restaurant Acheron ist ein familiengeführtes griechisches Restaurant in der Dresdener Neustadt. Wir bieten viel Platz für besondere Anlässe und Feierlichkeiten in einer wunderbaren Atmosphäre. Griechische Spezialitäten Wir würden uns freuen Ihnen unsere griechischen und mediterranen Köstlichkeiten zu servieren und Ihnen so, einen unvergesslichen Abend, mit feiner Küche und ausgewählten Weinen zu bescheren.

Favorites places

New York

168 objects

Seattle

107 objects

Las Vegas

106 objects

Los Angeles

101 objects

Washington

97 objects