ALTES FÄHRHAUS

(Cuisine EUROPEAN)

Rate us
Amenities

Es war einmal ein Fährmann Der bewohnte ein Fährhaus an der Lippe. Bis in das Jahr 1912 setzte er mit seiner Fähre zur Überfahrt von einem Ufer zum anderen an und war somit ein Bindeglied zwischen zwei Stadtteilen. Wir waren sofort von dem alten, seit 1983 unter Denkmalschutz stehenden Fährhaus beeindruckt, welches noch heute mit seinem robusten Fachwerk von seiner ursprünglichen Geschichte anno 1803 zeugt. Eingebettet in alten Baumbestand, standhaft bei Wind und Wetter, aber auch leicht und lichtdurchflutet mit gläsernem Entrée, ist das „Alte Fährhaus“ der perfekte Rahmen für unsere handfesten, kraftvollen Fleischteile in Verbindung mit weiteren innovativ-originell angerichteten Köstlichkeiten. Wir möchten unsere Vision, Fleischliebhabern und Feinschmeckern – so wie wir es sind – in besonderem Ambiente eine saisonale, regionale und kultig-kreative Küche bieten, vorantreiben und im HOHOFFS 800° „Altes Fährhaus“ Brücken bauen… Brücken für spannende Begegnungen im charmant-urigen Restaurant mit zugehörigem Kapitänsgarten, im hochmodernen Veranstaltungssaal oder im traditionell betriebenen Biergarten. Werfen Sie den Anker im HOHOFFS 800° „Altes Fährhaus“! Im Übrigen: wir lieben nicht nur Fleisch, sondern auch Fisch…

Favorites places

New York

168 objects

Seattle

107 objects

Las Vegas

106 objects

Los Angeles

101 objects

Washington

97 objects