SELAM

(Cuisine ORIENTAL)

Rate us
Amenities

DE: Afrikanische Küche ist für viele Kölner Neuland. In Ehrenfeld, dem buntestens Stadtteil den Köln zu bieten hat, kann man dieses Neuland betreten und erkunden. Im Restaurant Selam am belebten Ehrenfeldgürtel heißt man Sie herzlich willkommen und führt Sie in die ostafrikanische Küche ein. Die verschiedenen Gerichte, vor allem Schmorgerichte, werden in kleinen Schüsseln serviert. Zu jedem Gericht werden Injera gereicht. Injera ist eine Art Crêpe aus Sauerteig und dient in der äthiopischen Küche als Beilage zahlreicher Speisen. Gegessen wird, indem man mundgerechte Stücke des Injeras mit den unterschiedlichen Köstlichkeiten einrollt. Traditionell wird in Äthiopien mit den Händen gegessen, Sie sind herzlich eingeladen, dieses Stück Kultur zu erleben. Neben der typisch äthiopischen Speisen gibt es im Selam eine große Auswahl an landestypischen Getränken. Gewürztee, hausgemachter Honigwein, Fruchtschnäpse und saisonal äthiopisches Bier, aber natürtlich auch verschiedene afrikanische Weine. Zum Abschluss eines tollen Menüs wird gerne eine traditionelle Kaffeezeremonie zubereitet. Wer nicht immer nur Schnitzel und Pizza genießen will, sollte sich an die afrikanische Küche heranwagen und eine tolle Überraschung erleben. Gerne catert das Team vom Restaurant Selam ihr Event oder stellt das Lokal für Feierlichkeiten zur Verfügung.

Favorites places

New York

168 objects

Seattle

107 objects

Las Vegas

106 objects

Los Angeles

101 objects

Washington

97 objects